Herzlich Willkommen

WICHTIG: Maskenpflicht ab 5. Klasse gilt bis 29. Oktober 2021

 

Die am Mittwoch, 1. September 2021,  eingeführte Maskentragpflicht in allen Schulgebäuden (inklusive Unterrichtsräume) gilt für alle sich dort aufhaltenden Personen auch nach den Herbstferien bis 29. Oktober 2021.

Schülerinnen und Schüler bis und mit 4. Primarschulklasse sind davon ausgenommen.

Wir verweisen auf den Beschluss des Regierungsrates vom 30. August 2021. Das Dokument finden Sie hier.

 

Von der Maskentragpflicht ausgenommen sind Sportunterricht und sportliche Aktivitäten der Schule, wobei Körperkontakt zu vermeiden und auf entsprechende Sportarten zu verzichten ist. Überall dort, wo die Maskentragpflicht aus speziellen Gründen nicht eingehalten werden kann (z.B. Verpflegung in Mensa, Instrumentalunterricht, medizinische Ausnahmen gemäss Bundesrecht), sind die Abstandregeln wenn immer möglich einzuhalten.

 

Kranke Kinder und Kinder mit Symptomen NICHT zur Schule schicken! Testen lassen, bei positivem Selbsttest zwingend danach einen PCR-Test machen lassen. Klassenlehrperson und Schulleitung sind sofort zu informieren.

 

Muss sich eine Person im gleichen Haushalt testen lassen, z.B. ein Elternteil oder ein Geschwister, muss das Kind zuhause bleiben, bis das Testergebnis vorliegt. Die Klassenlehrperson ist sofort zu informieren.

 

Lehrpersonen und Schulleitung sind befugt, Kinder mit Krankheitssymptomen nach Hause zu schicken. Die Eltern werden vorgängig informiert.

Zusammen Neues ausprobieren macht uns stärker!

Zäme Nöis usprobiere macht öis stärker!


26.09.2021