Kategorien
PS6FrA PS6FrB Schuljahr 2023-24

Hörspielworkshop bei Kanal K

Am Montag, 27. Mai und Donnerstag, 30. Mai, besuchten die Klassen 6a und 6b separat das Radiostudio von KanalK in Aarau. Mit viel Geduld wurde den Schüler/innen erklärt, wie das Radiostudio funktioniert und natürlich worauf bei der Herstellung von tollen Hörspielen geachtet werden muss. Nach vielen kreativen Austauschsequenzen und dem Produzieren von passenden Geräuschen durften die Kinder ihr eigenes Hörspiel im Studio aufnehmen.

Es entstanden unterschiedliche Hörspiele; von gruselig über knifflig bis hin zu lustig ist alles vorhanden. Na, gespannt? Dann verpass die Ausstrahlungen am 4. und 5. Juni ab 18.00 Uhr nicht!

Unter diesem Link werden die Hörspiele anschliessend immer abrufbar sein: Kanal K – Richtig gutes Radio

Kategorien
Schuljahr 2022-23

Kamele, Wald und Spass!

Die Klasse 5A erzählt von ihrer Schulreise.

Juhuu! Am Dienstag, 4.7.23 war es Zeit für die Schulreise! Die 5A und 5B besuchten gemeinsam den Spycherhof in Huttwil. Dort durften wir auf Kamelen reiten. Es war ziemlich wackelig. Es hat aber auch sehr viel Spass gemacht. Pro Klasse gab es 3 Kamele, unsere hiessen Ali, Dahib und Varina. Sie waren sehr süss. Jeder durfte einmal reiten und einmal führen. Wir würden das am liebsten jeden Tag machen. Die Kamele waren alle über 2 m gross, also riesig! Es war sehr schwer auf das Kamel hoch zu kommen, aber dann haben wir es doch geschafft. Während dem Reiten haben einige Kamele ihr Geschäft erledigt.

Lilou, Helena, Mahir und Levin

Nachdem wir uns den Hof angesehen hatten, gingen wir an eine Feuerstelle im Wald. Unterwegs mussten wir Feuerholz sammeln. Nach dem Mittagessen durften wir Spiele spielen, einige spielten 15,14… im Wald. Andere machten ein Feuer und noch andere turnten. Wir hoffen, wir machen bald wieder eine Reise.

Anina, Yael, Leonie

Viele Kinder haben ein Sackmesser mitgebracht, um damit Stöcke zu schnitzen. Wir haben damit einen Speer geschnitzt. Der Bruder unserer Lehrerin hat einen grossen Stock geschnitzt und ein Kind bekam ihn als Geschenk. Wir haben die ganze Zeit geschnitzt. Am Schluss konnten wir die Stöcke nach Hause nehmen.

Edoardo, Jon, Patrick

Nach dem Mittag gingen wir vor Freude in den Bach. Das Wasser war sehr kalt. Viele Kinder fanden das Wasser zu kalt und gingen schnell wieder raus. Wir haben ein Sprungbrett aus Stein gefunden und sind runter gesprungen. Dann mussten wir raus und hatten noch viel Spass im Wald.

Levent und Jonas